Potenzmittel Levitra Generika kaufen

Levitra ist eines der wirksamsten Medikamente gegen die Probleme mit der Potenz. Es benutzt die große Popularität bei den Männern verschiedenen Alters. In Schweiz kann man Levitra Generika rezeptfrei in der Online-Geschäft Potenzmittelschweiz.ch kaufen. Hier erwarten auf Sie die niedrigen Preise und eine große Auswahl der originellen Medikamente und Generika.

Was ist Levitra Generika?

Das Arzneimittel Levitra wurde wie das Analogon von populären Viagra entwickelt. Beide Medikamente haben ein ähnliches Wirkungsprinzip, jedoch unterscheidet sich Levitra durch die viel höhere Effektivität. Laut den klinischen Forschungen, arbeitet Levitra 2-3-mal besser, als die berühmten blauen Pillen. Zwar dadurch wird es in der ganzen Welt, ungeachtet des hohen Preises nachgefragt.

Generika Levitra ist entsprechend der originellen Formel entwickelt. Es wird auf den großen pharmazeutischen Unternehmen erzeugt, wo die strenge Qualitätsüberwachung geht. Der Preis von Levitra Generika ist viel niedriger, deshalb es wesentlich mehrere Anzahl der Menschen kaufen kann.

Beschreibung der Zusammensetzung des Medikamentes

Levitra ist in Form der Pillen vorgestellt, die für den Gebrauch innerlich vorbestimmt sind. Je nach der Dosierung kann das Medikament 10 oder 20 mg des Wirkstoffs enthalten. Die aktive Komponente ist in diesem Fall „Vardenafil“. Das ist der Stoff der synthetischen Herkunft, fähig, von den Problemen mit der Potenz schon bei der ersten Anwendung zu befreien.

Wie wirkt Levitra?

Die erektile Dysfunktion entsteht wegen der Probleme mit den Gefäßen. Meistens als dessen Ergebnis der Blutkreislauf im kleinen Becken verschlimmert wird. Levitra verfügt über die gefäßerweiternde Wirkung, aktiviert den Blutfluss, entfernt die Stagnationserscheinungen. Das Medikament beginnt, schon nach 15-25 Minuten nach der Einnahme zu arbeiten, und der Effekt bleibt während 4-6 Stunden erhalten.

Anwendungsweise

Levitra ist es empfehlenswert, unmittelbar vor dem Sex zu verwenden. Die optimale Zeit der Einnahme ist 30-50 Minuten vor dem Anfang des sexuellen Aktes. Die Pillen verschluckt man ganz, und dann trinkt man mit dem Wasser in der ausreichenden Menge.

Die optimale Einzeldosis von Levitra Generika bildet 10-20 mg. Die Produzenten empfehlen nicht, mehr als 20 mg Vardenafil pro Tag anzuwenden. Für die Männer, die die Medikamente einnehmen, die Ketoconazole, Erythromycin oder Itraconazole enthalten, muss die angegebene Dosis bis zu 5 mg verringert werden.

Levitra und Alkohol

Wie auch einige andere Medikamente für die Steigerung der Potenz, kann Generika Levitra mit den alkoholischen Getränken kombiniert werden. Jedoch muss man sich erinnern, dass es sich um die kleine Menge der Spirituosen handelt. Den Alkohol zu missbrauchen, und gleichzeitig Levitra einzunehmen, empfehlen die Ärzte nicht, da es das Risiko des Entstehens der negativen Reaktionen seitens des Körpers erhöht.

Indikationen zur Anwendung

Die Indikation zur Anwendung von Levitra ist die erektile Dysfunktion. Unter diesem Begriff versteht man die Störung der sexuellen Funktion beim Mann, in dessen Ergebnis die Erektion sehr schwach ist oder tritt überhaupt sogar vorbehaltlich der sexuellen Stimulierung nicht. Die ähnliche Pathologie trifft sich bei vielen Vertretern des starken Geschlechts, aber es sind ihr die Männer über 40-50 Jahre besonders unterworfen. Außerdem existieren die prädisponierenden Faktoren: der Diabetes, das Vorhandensein des überflüssigen Gewichts, das Rauchen, die bewegungsarme Lebensweise, die häufigen Stresse.

Gegenanzeigen

Levitra darf man nicht für die Frauen anwenden. Außerdem ist sie den Männern unter 18 Jahre kontraindiziert. Andere Gegenanzeigen:

  • die Herz-Gefäß-Pathologien;
  • die ausgeprägte Atherosklerose;
  • die bösartigen Neubildungen;
  • die Allergie gegen Vardenafil oder andere Komponenten des Medikamentes;
  • die stark ausgeprägte Penis-Deformation (Peyronie-Krankheit, die Biegung u.a.);
  • der Gebrauch der Medikamente, die die Stickstoff-Nitrite gehören.

Den Männern über 65 Jahre ist es empfehlenswert, die Einnahme mit der Dosis in 5 mg zu beginnen. Dasselbe betrifft auch die, wer an die Leberinsuffizienz leidet.

Nebenwirkungen von Levitra Generika

Bei 1 % der Männer kann Levitra die Nebenwirkungen verursachen. Meistens handelt es sich um die folgenden Symptome:

  • der Kopfschmerz;
  • die Rötung der Gesichtshaut;
  • die unbedeutende Erhöhung des Arteriendrucks;
  • der Schwindel;
  • die Übelkeit.

In der Regel, treffen sich die aufgezählten Reaktionen nur beim ersten Gebrauch des Medikamentes und verschwinden vollständig bei der weiteren Einnahme von Levitra.

Vorteile von Levitra

Levitra Generika benutzt die verdiente Popularität bei den Schweizer Männer. Die Käufer bemerken die folgenden starken Seiten des Arzneimittels:

  • niedriger Preis;
  • wird rezeptfrei verkauft;
  • die Möglichkeit, die Einnahme der Pillen mit einer beliebigen Nahrung und dem Alkohol zu kombinieren;
  • schneller Effekt;
  • verlängerte Wirkung (dauert bis 6 Stunden);
  • die Sicherheit für die Gesundheit (wenn die Gebrauchsanweisung beachtet wird);
  • die Bequemlichkeit in der Nutzung (man muss nur eine Pille vor dem Geschlechtsakt einnehmen).

Lagerungsvorschriften

Levitra muss man bei der Zimmertemperatur an der Stelle bewahren, die vor den Kindern gut geschützt ist. Das Medikament darf man nicht nach dem Abschluss der Haltbarkeitsdauer verwenden, die auf der Verpackung angegeben ist.

Wo kann man Levitra Generika rezeptfrei in Schweiz kaufen?

Dank dem verfügbaren Preis, haben die Wirkung von Levitra Generika auf sich Millionen Männer weltweit erprobt. In Schweiz ist es am günstigsten, das gegeben Medikament in der Online-Apotheke Potenzmittelschweiz.ch zu kaufen. Wir garantieren nicht nur den niedrigen Preis, sondern auch gewähren die Möglichkeit, Levitra in der Ihnen nötigen Dosierung und in einer beliebigen Anzahl zu bestellen. Außerdem wenn Ihre Bestellung 200 Euro oder mehr bilden wird, liefern wir die absolut umsonst.

Levitra Generika in der Online-Apotheke Potenzmittelschweiz.ch kann man rezeptfrei kaufen. Aber, wenn Sie niemals dieses Medikament früher verwendet haben, konsultieren Sie vor dem Kauf einen Arzt. Es wird Ihnen helfen, den maximalen Nutzen vom Produkt zu bekommen und, das Risiko des Entstehens der Nebenwirkungen zu minimisieren.